Browsing Category:

Pädagogik im Praxistest

Warum jede Nominierung für einen Bloggeraward zählt.

Nicht das Ranking zählt für mich, sondern meine Leser. Ich nehme sie mit auf eine Reise, durch mein Maminiversum, in meine Welt. Ich habe Grenzen, aber auch viel Freiheit, bei dem was ich schreibe. Und eine Nominierung für einen Bloggeraward ist immer wieder eine neue Möglichkeit mich mal bei meinen LeserInnen vorzustellen Continue reading

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Muttertag 2019, Frauen entspannt euch …

Schönen Muttertag ihr Frauen da draussen. Übrigens, jede Frau ist wundervoll, und es macht uns nicht zur Frau Mutter zu sein. Die Rolle der Mutter gibt uns die Möglichkeit uns in Grenzsituationen zu erfahren, zu erleben dass Bücher auch nur Theorie vermitteln, und die Praxis ganz anders ausschaut, und uns unser eigenes Verhalten manchmal abgewöhnen zu wollen.

Liebe Frauen, das ist ein kleine Muttertagserinnerung an euch.

Jede Frau ist ganz wundervoll, egal ob sie nun Kinder hat oder nicht.
Aber es ist Muttertag, und wir denken an unsere Mütter, und Mütter auf der ganzen Welt bekommen von ihren Kindern Blumen, Gedichte und Aufmerksamkeiten.
Das ist wirklich reizend, und aufmerksam, und ich möchte diesen Tag für einen weiteren Wunsch nützen. Continue reading

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Wenn der Kindergarten nicht gut tut, eyes wide open ….

Wir sind von der Kinderkrippe in den Kindergarten umgestiegen. Und weil unser Umstieg mit sehr vielen Emotionen und einem zweiten Kindergartenwechsel beladen war brauchte es nun mehr als vier Monate um diesbezüglich zur Ruhe zu kommen. Das und warum ein Kindergartenumstieg gut sein kann, lest es im Beitrag nach.

Continue reading

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

10 Gedanken die du dir machen solltest bevor du einen Familyblog startest. 1. Teil

Als ich Birdiesworld begann fing ich etwas blauäugig an, vieles habe ich im Laufe des Bloggens lernen müssen. Durch abschauen, durch Reaktion meiner LeserInnen, durch das Lesen von Beiträgen. Hier sind die Tipps die dir viel Zeit und Aufwand sparen wenn du aus deinem Familienleben berichten möchtest. 1. Teilbeitrag

[english Version below about 10 Tipps and Thoughts before you start your Family blog.  ]

Continue reading

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

momshaming, die erweiterte Perspektive von bodyshaming

Posted in Mamis B[A]Dtime stories, Pädagogik im Praxistest
on 7. Oktober 2018

Bodyshaming ist ja bekannt, du darfst nicht so und so sein, dein Körper ist nicht gut so wie er ist, mach ihn besser, dünner, dicker. Aber dass man als Mama so etwas ähnliches erlebt, zeigt mich mir immer wieder.

You know bodyshaming. You are not perfect until you are what or how People expect you to be. But experiencing something similar to my role as mum is quite a surprise, read more below.

Continue reading

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Partizipation macht Lernen erfolgreich

*Bewerbung #scoyoelternblogaward
Ich bin das beste Beispiel eines Menschen, der, trotzdem er sitzengeblieben ist, Schulklassen wiederholt, und Schulabbrüche hinter sich hat, einen guten Weg für sich fand. Und den fand ich nicht wegen meiner Lehrer, und nicht wegen der Nachhilfe in meinem Leben. Ganz im Gegenteil, noch heute habe ich Albträume davon, auf meine alte AHS gehen zu müssen, und mir wieder von einer Lateinlehrerin Demütigungen anhören zu müssen, “es wäre ja klar dass ich das oder das nicht wüsste”. War es nicht. Ja, ich war faul in deren Augen, ich persönliche nenne es effizient. Denn für mich sollte das was ich lernen sollte, Sinn machen . Und genau dieser Wunsch machte ein intelligentes Mädchen zum dummen Mädchen, in unserem Schulsystem. Continue reading

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Was hilft der schnöde Mammon, wo die Liebe flieht.

Wenn klein sind schreiben wir ihnen Liebesbriefe im Mutter Kind Kurs. Wie sehr sie unsere Wunder sind, wie toll sie sind und wie geliebt sie sind. Damit wir es nicht vergessen. Und dann, kommt die nackte Wahrheit. Trotzphase, Kapitalismus, Alltagssorgen. Wir wollen arbeiten, damit es unserem Kind “besser geht”

Continue reading

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail